Psychotherapeutische Techniken

Einleitung

Alle erlebten Verletzungen verursacht von andern oder sich selbst sind in uns gespeichert. Therapie hat das Ziel mehr Klarheit in sich zu erlangen wie man mit Vergangenem anders umgehen kann; dabei werden neue Perspektiven sichtbar.  Wenn man hinter einer Schwäche (ob bei sich oder andern) die Stärke entdeckt, können festgefahrene Muster plötzlich wieder fliessen und man fühlt sich offen für das Leben.

Gespräch

Im Gespräch wird Ihnen zugehört. Sie erzählen gerade soviel wie sie möchten. Zusammen erörtern wir was Sie für Vorstellungen und Ziele haben, wie sich etwas verändern sollte. Nach dem Gespräch können Sie über das weitere Vorgehen entscheiden, vielleicht brauchen Sie nur eine oder ein paar Stunden, vielleicht auch eine Therapie. Die Gespräche stehen unter Schweigepflicht.

Focusing Technik
Oft merkt man, wenn sich etwas komisch anfühlt. Meist schenken wir diesem Gefühl und dem Körperempfinden kaum Zeit. In einer Focusingsitzung geben wir dem was noch nicht formulierbar aber doch spürbar ist Raum, Zeit und Verständnis, so dass sich eine festgefrorene Situation wieder bewegen kann.​

Ego state therapie

Egostate begreift den Menschen als vielfältiges Wesen, das sich aus verschiedenen Teilen zusammen erlebt. Diese eigenen Anteile der Persönlichkeit entwickeln im Verlauf des Lebens eine Eigendynamik, denn sie stehen mit allen andern Anteilen in Beziehung. Manchmal kommunziert es zwischen den Anteilen, manchmal blocken Anteile auch ab. Wann welcher Anteile kommuniziert oder eben nicht kommunizieren will, bringt Klarheit und Erleichterung, wenn man sich widersprüchlich fühlt oder handelt. Werden alle einzelnen Anteile gewürdigt, entsteht Freiraum.

Gestaltarbeit

In der Gestaltarbeit können Probleme oder Themen physisch dargestellt werden. Alles Unfertige der Vergangenheit strebt nach einer Lösung, Indem wir Probleme gestalten, können wir uns anders auseinandersetzen als nur durch das Gespräch. 

EFT emotional freedom technique 

Durch kinesiologisch orientierte Akupressurtechniken, können wir bei bestimmten Ängsten diese Methode anwenden.

Systemische Therapie

Das systemische Denken und Wahrnehmen setzt das Individuum in einen grösseren sozialen Zusammenhang. Durch die ganzheitliche Wahrnehmung auf das Familiensystem oder eine Gruppe entfällt die beschränkte Rolle des Problems auf einen „Schuldigen“ denn alle Mitglieder oder Paare wirken auf ein System ein. Gefühle wie Schuld, Aggression oder Trauer aufgrund von Ereignissen in der Vergangenheit sind häufig eingefrorene Gefühle. Manchmal werden auch  Familiengeheimnisse über Generationen hinweg tabuisiert und so weitergegeben. Kommen die Gefühle ins Fliessen und werden Tabus plötzlich gebrochen, kann sich die Stagnation für alle  lösen.

INTRODUCTION

Therapy has the goal to achieve clarity and power within yourself, to discover perspectives and differentiate between reality and drama setups within your mind to live more fully. If you suddenly discover qualities behind the weakness, your life may flow again and feel open.

CLIENT CENTERED TALKS

When you talk I listen carefully and don't judge you. You tell as much as you want. Together we find out what you want for this session or what changes you would like for a long term goal. After the talk you decide if you want to continue. You might just need one or a few sessions, maybe a therapy. The talks are confidential.

FOCUSING TECHNIC

We sometimes notice that things feel weird but we don't find the time dealing with it. A focusing session offers time, space and awareness to do so. The new is waiting to show you how to go on.

EGO STATE THERAPY

Human beings are complex in their various aspects that develop into the one big I or ME. Some parts may develope into controversial parts within us and keep us from living more fully. If the split up or controversial part can be recognised, honored and integrated in its' way it is suddenly there is more freedom to be.

Gestalt Therapy

Unfinished business of the past is striving for a solution so that the there is space for the new. By setting up inner conflicts with physical chairs we get a new approach on perspectives and feelings than just by talking.

EFT EMOTIONAL FREEDOM TECHNIC

Kinesiological and acupressure Technics can be useful with certain fears and other topics.

System Therapy in Family Settings

Each person is influenced by its'' family or social system . Observing not jut a familymember but the whole set up we often find an interaction of dysfunctional patterns instead of the "believed" guilty familymember and its' symptom. Realizing oneself as part of a system generation old family Taboos might come into motion ready to be released.

© 2018 Birgit von Gunten, Fachpsychologin FSP, lic. phil         Tel: 079 772 23 66  Mail: birgit.vongunten@gmail.com